Hochtour

Bericht: Überschreitung Piz Palü (3900 m)

Bericht: Überschreitung Piz Palü (3900 m)

Nach der Überschreitung des Piz Bernina via Binacograt kamen wir nachmittags reichlich erschöpft am Refugio Marco e Rosa auf 3610 Meter an. Aufgrund des traumhaften Wetters hielten sich fast alle Gäste im Freien auf, war es doch im Refugio deutlich kälter als im Blockgelände vor der Hütte. Viele Gesichter kannten wir bereits, denn fast alle anderen Alpinisten kamen ja ebenfalls…

Bericht: Über den Biancograt auf den <br>Piz Bernina (4048 m)

Bericht: Über den Biancograt auf den
Piz Bernina (4048 m)

Den Biancograt wollten wir bereits im vergangen Jahr gehen. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und wir mussten das Ganze abblasen. Dass es einen neuen Versuch geben würde war aber klar und so starteten wir nun wieder nach Morteratsch. Nachdem wir den Parkautomat ordentlich gefüttert hatten (8 CHF pro Tag) wanderten wir hinauf zur Bovalhütte auf…

Bericht: Hochtour Überschreitung der Ötztaler Wildspitze (3768 m)

Bericht: Hochtour Überschreitung der Ötztaler Wildspitze (3768 m)

Nach unserem wetterbedingten Scheitern am Piz Bernina und der folgenden Überschreitung des Ortlers war in unserer Bergwoche noch Zeit für eine weitere Unternehmung. Und da der Ortler ja der höchste Berg Südtirols und die Fahrstrecke nicht weit ist, lag es nahe, auch gleich den höchsten Berg Tirols in Angriff zu nehmen. So ging es an unserem Ruhetag nach dem Ortler…

Bericht: Hochtour Ortlerüberschreitung / Hintergrat (3904 m)

Bericht: Hochtour Ortlerüberschreitung / Hintergrat (3904 m)

Nach ein paar wettertechnischen Änderungen landeten wir während unserer Hochtourenwoche doch noch in Sulden, wo wir unser Auto an der Talstation der Bergbahn im Talschluß parkten. Dem beschilderten Wanderweg folgend geht es in rund zwei Stunden zur Hintergrathütte auf 2661 Meter. Nimmt man vom Start weg nicht den ausgeschilderten Weg, sondern bleibt auf der (in Aufstiegsrichtung) linken Seite des Bachs,…